Kurse und Vorträge

Da mein Kursangebot meist recht schnell ausgebucht ist, können Sie sich auf dieser Seite in eine spezielle Mailing-Liste eintragen, mit der ich über neue Kursangebote informiere.

Wartelisten für Kurse im nächsten Jahr führe ich keine. Die Kurse finden aus zeitlichen und organisatorischen Gründen in Hamburg statt.

Liebe Interessenten. Bitte lesen Sie zunächst die unten stehenden Informationen über die Kurse. Die meisten Fragen sind dann beantwortet. Ansonsten kontaktieren Sie mich bitte zunächst über meine Kontaktseite.

Astrid Volquardsen
Meilsener Heide 10
21244 Buchholz

Sie können sich selbstverständlich jederzeit aus dieser Mailingliste wieder abmelden!


Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017
kostenlos

Vernissage zur Ausstellung »Hamburgensien«

4. November | 15:00 - 19:00
Galerie Levin, Buchholzer Landstraße 62
Holm-Seppensen, 21244
mehr Informationen »
Dezember 2017
€15

Vortrag Mythos Kreativität

2. Dezember | 11:00 - 15:00
boesner Glinde, Biedenkamp 15,
Glinde, 21509 Deutschland

»Der größte Feind der Kreativität ist die Angst vor dem inneren Kritiker und der Bewertung Außenstehender« Ausgehend von ihrer Arbeit als Künstlerin thematisiert Astrid Volquardsen in ihrem Vortrag, welche Voraussetzungen förderlich sind, welche Mythen Sie getrost beiseite lassen können, wie…

mehr Informationen »
März 2018
350 €

Freie Pastellmalerei – Hannover

16. März 2018 | 9:30 - 18. März 2018 | 16:30
Kunstfabrik Hannover, Helmkestr. 5a
Hannover, 30165 Deutschland

In diesem Kurs geht es schwerpunktmäßig um Kompositionslehre. Sie lernen durch praktische Übungen sowie verschiedene Präsentationen die Grundelemente einer guten Komposition kennen. Anschließend setzen sie diese an ihren eigenen Motiven um. Für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Anmeldungen direkt über Kunstfabrik…

mehr Informationen »
+ Veranstaltungen exportieren

Über die Kurse

Für Anfänger & Pastelleinsteiger

Im zweitägigen Tonwertkurs erkläre ich Grundlagen zur Pastelltechnik/ Materialkunde und die Teilnehmer beschäftigen sich im Wesentlichen mit meiner Pastelltechnik und Tonwerten. Das Beherrschen von Tonwerten ist elementar für die Beherrschung der Pastellmalerei und für eine gute und sinnvolle Zusammensetzung des Pastell Sortiments. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und außer ein paar wenigen Pastellen braucht man für diesen Kurs keine weiteren Sortimente.
Der nächste Tonwertkurs findet im März 2018 statt.

Für Fortgeschrittene

Mein dreitägiger Kurs der freien Pastellmalerei richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen in der Pastellmalerei (bzw. Teilnehmer, die an einem Tonwertkurs dabei waren). Sie müssen ein gutes Sortiment an Pastellen mitbringen, um ihre eigenen Motive umzusetzen. Auf das Thema Komposition/Pastelltechniken wird vertiefend und ausführlicher eingegangen. Dabei müssen nicht zwingend Landschaftsbilder umgesetzt werden! Stilleben, Portraits oder andere Motive können ebenfalls umgesetzt werden.

Das sagen Teilnehmer über die Kurse:

Ich freue mich immer über neues Feedback. Hier kannst Du mir Feedback geben.

Deine Kurse sind deswegen so gut, weil ich diese Fülle an Informationen nicht nur für meine Pastellmalerei so gut gebrauchen kann, sie sind ebenso die GRUNDLAGE für ein gelungenes Aquarell, Ölbild, etc., das heißt für Bilder, die auch mit anderen Malmitteln entstehen. Für mich bedeutet das Erstellen der guten Tonwertskizze die gründliche Auseinandersetzung mit dem Motiv, das ich malen will. Erst mit dieser Skizze können gute Pastelle entstehen.

Du gibst nicht nur Hinweise zu Tonwerten, sondern auch zu allen möglichen anderen fundamentalen Themen der Malerei, d.h. zum Bildaufbau, zum goldenen Schnitt, zum Material (Untergründe, Pastelle verschiedener Hersteller, Pinsel…), zu anderen Malern usw.

Einen Kurs bei Dir zu besuchen ist wie »Pastell-Wikipedia-live«. Ich bekomme so »ungeheuer« viele Informationen, dass ich noch Tage nach dem Kurs nachts von Tonwerten, Skizzen, Material, Bildaufbau, usw. träume. Das ist jedes Mal ein »Adrenalinkick«, die gerade erhaltenen Informationen oder die erlernten Techniken zu Hause weiter umzusetzen.

Die Kurse sind extrem gut organisiert. Man erhält vor dem Kurs eine sehr gute Materialliste und Kursbeschreibung, so dass jeder Teilnehmer gut vorbereitet ist.

Auf jeden Kursteilnehmer, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, wird persönlich eingegangen. Für jeden Teilnehmer wird – sofern erwünscht- ein Plan erstellt, wohin er/sie sich entwickeln könnte, wo Stärken sind, wo Schwächen, was mehr geübt werden sollte und auch wie man es üben könnte. Das habe ich bei noch keinem anderen Lehrer erlebt.

Deine Kritik an meiner Arbeit bzw. an meinen Bildern ist sehr fundiert. Die Schwächen werden genauestens analysiert. Ich weiß am Ende genau, was mir zum Entstehen eines guten Pastells noch fehlt, aber auf der anderen Seite weiß ich auch, was ich schon gut kann.

Ebenfalls klasse finde ich, dass Du so viel Anschauungsmaterial mitbringst: Pastelle, unterschiedliches Papier, Bücher, Hefte, Tafeln mit den Tonwerten…

Deine Demonstrationen sind sehr gut. Man sieht, wie Du beginnst ein Motiv von der Skizze bis zum fertigen Pastell zu malen. So erkennen die Teilnehmer, wie die Tonwertskizze direkt umgesetzt wird, wie der Bildaufbau funktioniert, wie die Pastelle aufgetragen werden, wo sie verrieben werden, welche Schicht wo aufgetragen wird. Man sieht, wie Du die Hand hälst, wie Du verreibst. Das zu sehen ist sensationell.

Außerdem ist es bei Dir immer so lustig und einfach nur nett. Du erklärst auf so lustige Weise, wie wir Maler so ticken und worauf wir so gar keinen Bock haben. Du bist so liebenswert normal und kein bisschen abgehoben, kurz: Es ist einfach wunderbar bei Dir zu malen!!!

Anne - Hamburg

Vielen Dank nochmal für den tollen Kurs! Du hast mir etwas gezeigt, über das ich mir nie ganz im Klaren war: Das Malen zu mir gehört und dass man immer weiter gehen kann.

Du hast mir sehr viel Mut gemacht, meinen Weg zu suchen und dafür möchte ich dir danken!

Thea - Bern (Schweiz)

Ich war dieses Jahr bei meinem 3. Kurs bei Astrid. Was mir an den Kursen gefällt, ist die entspannte Atmosphäre und die einfühlsamen Besprechungen der im Kurs gemalten Bilder.
Aber am wichtigsten ist für mich, dass Astrid nicht auf ihren Stil besteht, sondern die Kursteilnehmer auf ihrem persönlichen Weg unterstützt.

Karin - Berlin

Ich habe zum 1. Mal an einem Kurs teilgenommen und bin total begeistert. Wir haben in lustiger, lockerer Atmosphäre sehr viel gelernt, es war nie langweilig oder ermüdend! Die Anzahl der Teilnehmer stimmte: Für jeden blieb genug Zeit für das persönliche Gespräch. Sehr gut hat mir auch gefallen, dass wir nicht von Astrid in ein Schema gepresst wurden, sondern uns »frei entfalten« konnten: Astrid hat geholfen wenn es nötig wurde, aber ohne aufdringlich zu sein.

Super fand ich auch die Demonstration wie Astrid malt und an ein Thema herangeht. Sehr gut (und wichtig) fand ich auch die gemeinsame Bildbesprechung am letzten Kurstag.

Gemütlich und anregend auch das gemeinsame Abendessen am ersten Abend! Also ein rundum gelungener Kurs: Ich bin am letzten Tag zwar müde, aber total glücklich und zufrieden nach Hause gefahren!

Eine Teilnehmerin

Der Kurs hat meine Seele aufleben lassen!
Mit vielen Informationen, Ideen und hoch motiviert bin ich nach Hause gefahren.

Danke für deine Unterstützung, deine fachliche Kompetenz, deine Geduld und deinen Zuspruch.

Besonders die Einzelgespräche finde ich immer sehr wichtig und motivierend. Die lockere Atmosphäre und der Austausch mit den anderen Teilnehmern ist klasse und mancher Kontakt bleibt auch nach dem Kurs bestehen.

Birgit - Schleswig-Holstein

Der Kurs war sensationell, Astrid Volquardsen ist eine super Dozentin, viel, viel Wissen plus Einfühlungsvermögen – tolle Kombi.

Martina Zingler - Salzgitter-Bad