Plein Air: Kirschblüte in den Alsterwiesen

eingetragen in: Blog, Deutsch | 5

Astrid Volquardsen, Alsterwiesen, 2018

Gibt es etwas schöneres, als nach diesem langen und kalten Winter dieses herrliche Frühlingswetter?  Eine wunderschöne Morgenstimmung, alle Menschen sind gut gelaunt, eine Lichtdurchflutung sondergleichen und die Zierkirschen und Tulpenbäume stehen in voller Blüte. Ich stehe vor der Musikhochschule und ein Windhauch trägt die Arie einer Studentin zu mir herüber . Ab und zu rieseln sanft ein paar Kirschblütenblätter zum Boden herab. Ein ca. 4 jährigen Mädchen kommt mit ihrer Mutter vorbei, hebt die Arme in die Luft und ruft voller Verwunderung: »Mama, es schneit.«

Ich komme Ende der Woche wieder, um das Bild vor Ort fertigzustellen.

Skizze: Hamburger Colonaden

eingetragen in: Deutsch | 1

Es ist in letzter Zeit ein bißchen ruhig auf meinem Blog geworden. Ich bin gerade dabei mich auf Motivsuche zum Thema »Rund um die Alster« zu machen. Bevor ich mich Plein Air in Öl damit auseinandersetze, untersuche ich das Ganze erstmal in einer Bleistiftskizze.

Skizze; Colonaden; Astrid Volquardsen

Noch ein Platz wieder frei bei Plein Air Pastell Rügen Ende Mai

eingetragen in: Blog, Deutsch | 0

Bei den Pastellmalern waren  zwei Plätze aus gesundheitlichen Grüneden frei geworden. Gestern konnte ich wieder einen belegen, bleibt also noch einer übrig.

Direkt im Anschluß daran gebe ich einen weiteren Kurs im Plein Air Ölmalerei.

Bei Interesse bitte melden, vielleicht kann ich ja auch ein paar Zweifel nehmen.

 

 

Video: Plein Air am Strand von Rantum

eingetragen in: Blog, Deutsch, News | 4

Es ist schon viel zu lange her, dass ich ein Video über mein Plein Air Malen gemacht habe. Diese 1 minütige Video zeigt die Aufnahme von einem grauen Tag an der grauen Nordsee, aber als Maler muss du immer das nehmen, was kommt. Und Grau sind nicht die schlechtesten Farben! Mmh, lecker, sage ich da als Malerin nur.

Wenn du wissen willst, wie man Grautöne mit Ölfarben mischt schaue doch mal hier nach.

 

Plein Air: Am Strand von Rantum

eingetragen in: Blog, Deutsch | 1

Am Strand von Rantum, 22×30cm

Durch den Ostwind hatte wir eine relativ ruhige See, aber der Himmel versprach recht spannend zu werden. Letztendlich muss man mit dem Leben was man hat, und in diesem Fall waren das sehr gedämpfte, farbige Grautöne. Mmmh, lecker.

Ein bisschen weiter südlich liegt Hörnum und es ist erschreckend wieviel Land dort unten die Insel eingebüßt hat. Von Ursprünglich 157 ha Landschaftsschutzfläche sind ganze 20 ha  nur übriggeblieben.

(Liebe Antje, Danke für den Hinweis. Habe mich voll in den Tasttaturen verhauen).

Biike 2018

eingetragen in: Blog, Deutsch | 0

Foto: Marc Volquardsen, 2018

Hach, was war das gestern schön. Es war zwar kalt, aber es gab weder Wind noch Regen von links nach rechts. Nur ein wunderbares, zauberhaftes Leuchten am Himmelsfirmament.

Der einzige Wermutstropfen ist die Tonne gewesen, die noch im Hellem unter einem überraschten »OH« der Menge in die Flammen fiel.

Auf dem Foto sieht man die Menschen auf dem Wall der Tinnumburg stehen, umgeben von den den Biiken in Tinnum, Westerland und im Hintergrund schwach zu sehen Rantum.

Foto: Marc Volquardsen, 2018

 

1 2 3 4 93