Résumé

Wo soll man anfangen, wo enden? Dieser Trip hat mich so viel erleben lassen und alles wird hier nicht in Worte gefasst werden können. Für mich persönlich war  der Anlass der Reise aus meiner Komfort Zone heraus zu treten und … Weiterlesen

Erster Workshop-Tag

Lange haben wir daraufhin gefiebert und heute hatten wir unseren ersten Workshop Tag mit Richard McKinley. Der Vormittag stand im Zeichen der Theorie, welche Richard in seinem Buch und auf den DVDs vermittelt. Sehr anschaulich und unterhaltsam vermittelt er sein … Weiterlesen

Plein Air Scheune

Scheune in Skagit County, Skizze, 2011 © Astrid Volquardsen Am Tag der Anreise kamen wir an einer Scheune vorbei, die es uns sehr angetan hatte und so sind wir zwei Tage später zum Skizzieren dorthin zurückgekehrt. Im Abendlicht strahlt die … Weiterlesen

Whidbey Island

Ich weiß, dass einige schon sehnlichst auf einen neuen Eintrag warten, doch die Tage sind hier so ausgefüllt und abends, wenn ich bloggen würde, läßt mich die Zeitumstellung nur noch ins Bett plumbsen. Nun sind wir endgültig in der Pazifiktime … Weiterlesen

2. Tag in La Conner

Morgens um 4 Uhr sind wir putzmunter und so haben wir den Tag mit einer Tasse Tee und und unseren Skizzenbüchern in der Morgendämmerung begrüßt.  Da es morgens regnerisch  und die Neugierde sehr groß war, schauten wir im Paradies für … Weiterlesen

Anreisetag nach Seattle

Nach vielen Monaten der Vorfreude haben sich meine Malerkollegin Susanne Mull und ich auf den Weg nach Amerika gemacht, um an einem Workshop von Richard McKinley teilzunehmen. Erheiternd war bereits die Sicherheitskontrolle am Hamburger Flughafen, da ich meine Pastelle mit … Weiterlesen