Regenschauer – Blick die Elbe runter

3

RegenschauerRegenschauer, 18×24, Pastell
© 2014, Astrid Volquardsen

Da wusste ich bereits, das ich nass werden würde. Oder um es mit den Worten des amerikanischen Schriftstellers Albert Huffstickler zu sagen:

Wir haben vergessen, dass wir
hauptsächlich aus Wasser bestehen
bis der Regen fällt
und jedes Atom
in unserem Körper
nach Hause geht

We forget we´re

mostly water

till the rain falls

and every atom

in our body starts to go home.

3 Responses

  1. Roswitha
    | Antworten

    Hallo Astrid, man spürt die Ruhe, die entsteht, wenn Regen fällt!
    Wieder ein gelungenes Bild!
    Gruß, Roswitha

    • Astrid
      | Antworten

      Hallo Roswitha,
      lieben Dank. Stimmt, es legt sich tatsächlich eine besondere Ruhe über das Wasser, bevor die kalte Luft einen erreicht.

  2. Werner Osterrath
    | Antworten

    son’n Schmuddelwetter passt immer ….mit Ostfriesennerz draußen herumlaufen ..
    hinterher wirds ja wieder schön…die Luft ist dann klar…
    und die Sonne kommt raus….wohlige Wärme stellt sich ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.