Klönschnack II, Die Arbeiter der Stettin

eingetragen in: Blog, Deutsch | 2

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stettin, versunken in einen Klönschnack. Einige tragen einen roten Overall, andere einen Blaumann. Das nächste Mal muss ich nachfragen, ob das eine Bedeutung hat. Auf alle Fälle ein dankbares Motiv.
Klöhnschnack (Pastell)

 

Klöhnschnack II,13×13 cm, 2016, Pastell
© 2016, Astrid Volquardsen

2 Responses

  1. Werner Osterrath
    | Antworten

    ..könnte sein ,das der rote Overall der Fiez ist…auch Vorarbeiter genannt…auch da gab es schon immer ein bisschen Standesdünkel..einer mußte immer sagen wo es lang ging…
    Aber wenn man die Augen zusammen kneift……dann fällt das nicht so auf…man sieht eigentlich eine Situation in Pastell,die Leben ausstrahlt..Menschen bei der Arbeit hervorragend eingefangen .

    Viele Grüße aus Nürnberg von Werner

    • Astrid
      | Antworten

      Ja, das würde Sinn machen. Auf Hierarchien wird auf der Stettin Wert gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.