Mittsommer

4

Mittsommer, FOTO, 2020, Astrid Volquardsen

4 Responses

  1. Ursula Rohleder
    | Antworten

    wunderschön. die Farben des Sommers, des Nordens, und man riecht das Heu.
    Herzliche Grüße Ursula

    • Astrid
      | Antworten

      Ja, das geht mir auch so. Ich nehme das Ganze jetzt noch intensiver wahr.

  2. Rosemarie Karge
    | Antworten

    Bunter Juni – so herrlich ausgedrückt mit deinem schönen Foto. Junges Getreide, dazwischen Kornblumen und Kamille, das erinnert mich an meine Kindheit. Wir haben Kornblumen gepflückt, daraus Kränzchen geflochten und dann auf den Kopf gesetzt. Liebe Grüße aus Brandenburg, Rosemarie

  3. G. Ammoser
    | Antworten

    Liebe Astrid,
    oft denke ich an dich. Ich mochte sehr die kleinen Zeichnungen mit Gouachefarben.
    Das Foto mit den Kornblumen mit wilder Kamille sieht sehr schön aus. In meiner Heimat Mecklenburg bei Schwerin gab es wunderschöne Rapsfelder.
    Nachdem der Raps verblüht war und die Fruchtstände sich ausbildeten. setzte die üppige Mohnblüte ein, vermischt mit strahlend blauen Kornblumen und etwas wilder Kamille dabei. Ich sog es mit den Augen auf und Fuhr oft mit meinem Man an die Felder bei Retgendorf und Flessenow.
    Gesteigert wurde der malerische Gesamteindruck noch durch den in der Sonne glitzernden Schweriner See.
    Malerisch habe ich es in Pastell und in Öl umgesetzt.
    Nun hoffe ich, dass ich etwas Freude in dein Gemüt bringen konnte.
    Liebe Grüsse sendet dir Gertraude Ammoser und Lars, der ebenfalls lieb grüßt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.