Skizze: Ausstellung Melbye im Altonaer Museum

eingetragen in: Blog, Deutsch | 0

Skizzenbuch: Gouache, Bleistift, Ink

Während der Führung meinte die Kusthistorikerin, Melbye sei jetzt nicht gerade dafür bekannt, dass er viel »Bildpersonal« benutzt hat. Den Begriff muss ich mir merken.

Das Altonaer Museum besitzt eine schöne Sammlung an Galionsfiguren und diese hier wacht im Bereich der Cafeteria. Die erste Skizze konnte ich noch mit Bleistift vor Ort machen, die Kolorierung erfolgte dann zu Hause.