Wolkenjagd

11

Ich bin wieder auf Wolkenjagd! Noch nicht in der gewohnten Vorgensweise (also Malen vor Ort), aber durch das Hase-Pino Bike haben sich meine Horizonte erheblich erweitert. Das kann auch zu Bequemlichkeiten führen. Rasende oder abgestellte Reporterin?

 

Rasende Reporterin
Rasende Reporterin

 

11 Responses

  1. Angela
    | Antworten

    Die »Jägerin des Lichtes« wieder in Aktion. Endlich. Weiter so liebe Astrid. Alles Liebe für Dich.
    Sei lieb gegrüßt.
    Angela

  2. gerda kazakou
    | Antworten

    das klingt gut! Frohe Fahrt!

  3. Fabienne Joly
    | Antworten

    Einfach wunderbar!

    Viele liebe Grüsse Astrid.

    Fabienne Joly

  4. Manu
    | Antworten

    Liebe Astrid,
    weiter so, einfach die schönen Dinge und Momente genießen wie sie kommen.
    Liebe Grüße
    Manu

  5. Karin Hoh
    | Antworten

    Hallo Astrid,
    ich denke das du großartige Wolkenformationen mit deiner Kamera eingefangen hast.
    Darf man gespannt auf tolle Wolkenbilder sein ? Mach weiter so !! Viel Glück liebe Astrid.
    Liebe Grüße
    Karin

    • Astrid
      | Antworten

      Du darfst. Für Ende 2020 bin ich mit einer Ausstellung „Horizonte“ fest eingeplant.

  6. Jutta Thiele
    | Antworten

    Wolken….wie wunderbar und in ständiger Bewegung! Das einzig Beständige auch im Leben ist die Veränderung…..und du/ wir mitten drin. Toll, ne?
    Alles Liebe und Gute beim Wolken jagen und an allen Tagen wünschen Jutta und Molli aus Berlin

  7. Schumacher
    | Antworten

    Ich bin sehr gespannt auf deine Ausstellung nächstes Jahr und würde gerne nach
    Hamburg kommen. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und liebe Grüße ,
    Ergül Schumacher aus Linz am Rhein

  8. Kalle zangerl
    | Antworten

    Hallo astrid schön von dir zu sehen
    Gruss kalle

  9. Ingrid Lask
    | Antworten

    Hallo Astrid,
    ich bin auch gespannt auf deine Ausstellung im nächsten Jahr.
    Fotografiere noch viele schöne und dramatische Wolken und setze sie in deine Malweise um.
    Weiterhin alles Gute, liebe Astrid!
    Viele Grüße von Ingrid aus Radbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.