Das rote Kleid!

2

Ungelogen – die Vorlage für dieses Motiv stammt aus dem Jahr 2012 aus der wunderschönen französischen Hauptstadt Paris. Anlass war der Besuch der Academie de grand Chaumiere mit einer Freundin.

Den Schnappschuss habe ich irgendwo im Viertel des Jardin du Luxemburg gemacht. Genau in dem Moment kam die junge Frau vorbei, und steuerte schnurstraks auf die Präsentation des roten Kleides im Schaufenster zu.

Das rote Kleid! - Gouache, 20×20 cm, Astrid Volquardsen, 2022
Das rote Kleid! – Gouache, 20×20 cm, Astrid Volquardsen, 2022

2 Responses

  1. Annette Morbeck-Säll
    | Antworten

    Liebe Astrid, danke für das schöne Bild. Es verkörpert so viel Sehnsucht , die gerade in mir/uns ist: Freiheit, Sicherheit, Frieden . Aber auch das schöne Gefühl etwas völlig gewagtes unbeschwertes zu tun. Mal an nix denken, bedenken zu müssen.
    Eine Frau mit Einkaufstüten, die zu sich sagt,
    Oh wie schön, ich liebe Rot, ob ich es….
    Liebe Grüße Annette

    • Astrid
      | Antworten

      Hallo Annette,
      schöne Worte. Kopfkino pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.