Plein Air in Hamburg: Blick von der Krugkoppelbrücke

eingetragen in: Blog, Deutsch | 0

Alsterlicht, Plein Air Studie, Öl auf Hartfaser, 2017, Astrid Volquardsen

An warmen Sonntagen zum Ende des Sommers hat man einen fantastischen Blick über die Alster von der Krugkoppelbrücke aus. Da es an einem Sonntag war, herrschte ein reges Treiben der Segelboote und Kanus.

Am Ende verwicklete  ein junges Pärchen mich in ein Gespräch und die Frage kam auf: »Mich würde interessieren, mit welchen Augen Sie die Welt sehen? Das muss doch irgendwie anders sein als beim Otto Normalverbraucher.«

Ui, schwieriger Frage. Ich glaube in der Tat, dass die Augen eines geschulten Künstlers anders sehen. So wie die Ohren eines Musikers auf Töne regaieren oder die Sinne eines Seglers auf die geringste Windveränderung oder Kräuselung der Wasseroberfläche. Und ich bin fest davon überzeugt, dass wenn die Gesellschaft mal ihren Blick von den Handys heben würde, sie überrascht wäre, von wieviel Schönheit sie umgeben ist.

 Foto: Astrid Volquardsen

 

 

Öffnungszeiten:

Samstags und Sonntags: 10 bis 19 Uhr

Montag bis Freitag: 15 bis 19 Uhr

Vernissage: Samstag 4. November um 15 Uhr

Live an der Staffelei- Ölmalerei:

Samstag 4. November um 17 Uhr

Live an der Staffelei- Ölmalerei

Samstag 11. November um 15 Uhr